Diskriminierung im Alltag - Was ein Weißer nie erleben würde

Diskriminierung im Alltag - Was ein Weißer nie erleben würde

11.08.2018 Aktuelle StundeWDR Fernsehen

Alltagsdiskriminierung ist kein Einzelfall. Nachdem ein Mann wegen seiner Hautfarbe am Bochumer Hauptbahnhof kontrolliert wurde, hat sich das Oberverwaltungsgericht Münster mit dem Fall beschäftigt. Auch Daniel aus Essen und Tari aus Dortmund erleben in ihrem Alltag Diskriminierung. Daniel ist Jurist, Tari Studentin und Model. Sie haben schon oft erlebt, dass ihnen von anderen ungefragt deutlich gemacht wurde, dass sie anders seien.

Video verfügbar bis:
11.08.2019 ∙ 16:45 Uhr