Lösch Dich: So organisiert ist der Hass im Netz

Lösch Dich: So organisiert ist der Hass im Netz

26.04.2018 -funk

Für die Dokumentation "Lösch Dich: So organisiert ist der Hass im Netz" war ein Team um den YouTuber Rayk Anders und den Journalisten Patrick Stegemann ein Jahr undercover in Trollforen unterwegs. Ihre Recherche zeigt, wie Mitglieder sich dort absprechen, um Wellen von Hass-Kommentaren gegen bestimmte Seiten und Personen zu starten. Sie sind hierarchisch organisiert, täglich gibt es "Befehle", Inhalte auf Youtube, Twitter und Co. mit Hasskommentaren zu fluten oder Bilder zu teilen, die rassistische Botschaften enthalten, um die Stimmung im Netz zu beeinflussen.

Mehr aus der Sendung