Mord mit Aussicht: Die Venus von Hengasch (S02/E01) | Video der Sendung vom 25.05.2020 22:45 Uhr (25.5.2020) mit Untertitel

Szene aus MORD MIT AUSSICHT FOLGE 14, "Die Venus von Hengasch",

Die Venus von Hengasch (S02/E01)

25.05.2020 ∙ Mord mit Aussicht ∙ WDR Fernsehen

Es hätte alles so schön werden können für Sophie: zurück nach Köln, zurück in ihren alten Job, zurück in ihr altes Leben - und weg aus Hengasch! Doch dann erleidet ihr Vater Hannes einen Herzinfarkt - und Sophie erfährt, dass er heimlich das alte Forsthaus in Hengasch gekauft hat. Damit ist klar: Sophie bleibt! Dann wird Maler Sieben erschlagen aufgefunden. Siebens Haushälterin hat den Mörder kurz gesehen und glaubt an einen Rachemord. Das Erbe des Malers soll an eine Stiftung für Behinderte geht. Dort erfährt Sophie, dass Sieben einen unehelichen Sohn hat: Max ist Autist und hat auffällige Ähnlichkeit mit dem beschriebenen Mörder...

Bild: WDR/ARD/Michael Böhme

Video verfügbar:
bis 25.11.2020 ∙ 23:45 Uhr

Logo

Weil Sie »Die Venus von Hengasch (S02/E01)« gesehen haben

Liste mit 14 Einträgen

Mehr aus Mord mit Aussicht

Liste mit 18 Einträgen