Bayerischer Filmpreis: Jochen Laube und Fabian Maubach für "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" | Video der Sendung vom 17.01.2020 19:15 Uhr (17.1.2020)

17.01.2020, Bayern, München: Fabian Maubach (l), Produzent, und Jochen Laube, Produzent, erhalten bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Prinzregententheater ihre Auszeichnung in Form des ·Pierrot· und umarmen sich. Maubach und Laube wurden

Jochen Laube und Fabian Maubach für "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl"

17.01.2020 ∙ Bayerischer Filmpreis ∙ BR Fernsehen

Jochen Laube und Fabian Maubach erhalten den Bayerischen Filmpreis 2019 in der Kategorie "Kinderfilm" für die Neuverfilmung des Kinderbuchklassikers "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl".

Bild: dpa-Bildfunk/Tobias Hase

Video verfügbar:
bis 17.01.2021 ∙ 22:00 Uhr

Logo

Mehr aus Bayerischer Filmpreis

Liste mit 16 Einträgen