Die Kanzlei: Ohne Vorwarnung (S03/E08) | Video der Sendung vom 02.10.2020 14:15 Uhr (2.10.2020)

Markus Gellert (Herbert Knaup, r.) vertritt den Tischler Harald Vollmer (Matthias Lier, l.), der nach der Einnahme eines Antibiotikums im Rollstuhl sitzt.

Ohne Vorwarnung (S03/E08)

02.10.2020 ∙ Die Kanzlei ∙ ONE

In der Kanzlei grassiert die Sommergrippe, die sich auf die Partner ganz unterschiedlich auswirkt: Das Fieber macht Markus Gellert hyperaktiv. Isa von Brede, die sich mit homöopathischen Mitteln eindeckt, fesselt die Krankheit dagegen vorübergehend ans Bett. Gellert vertritt den Tischler Harald Vollmer, der durch die Einnahme eines Antibiotikums gesundheitlich so stark geschädigt ist, dass er im Rollstuhl sitzt und seine Familie nicht mehr ernähren kann. Der Urologe Jens Hartwig hatte ihm das Medikament verschrieben, ohne ihn auf das besondere Risiko des Mittels hinzuweisen. Doch er weist jede Schuld von sich. Die Kanzlei findet heraus, dass das Medikament in den USA nur noch in Notfällen verabreicht und mit einer sogenannten Black Box, einer dicken schwarzen Umrandung auf dem Beipackzettel, versehen wird. Warum wurde in Deutschland darauf verzichtet? Gellert nimmt den Kampf gegen die Pharmaindustrie auf, David gegen Goliath!

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 02.04.2021 ∙ 14:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Ohne Vorwarnung (S03/E08)« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Die Kanzlei

Liste mit 24 Einträgen