ARD Mediathek Logo

Doku & Reportage: O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes | Video der Sendung vom 25.12.2020 07:00 Uhr (25.12.2020) mit Untertitel

Stadtführerin Beate Hermann zeigt Julian Sengelmann Weimar per Kutsche.

O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes

25.12.2020 ∙ Doku & Reportage ∙ NDR Fernsehen

Es gehört zu den bekanntesten Weihnachtsliedern weltweit: "O Du Fröhliche", geschrieben wahrscheinlich im Jahr 1815 in Weimar. Das Heer Napoleons ist gerade besiegt, eine Zeit neuer Hoffnung für viele Menschen bricht an. Auch für die Kriegswaisen, um die sich der Schriftsteller und Laientheologe Johannes Daniel Falk kümmert und für die er dieses Lied schreibt. Wir begleiten Moderator Julian Sengelmann auf einer Zeitreise nach Weimar zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Bild: NDR/Eikon Nord
Logo

Weil Sie »O du Fröhliche - Die Geschichte eines Weihnachtsliedes« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Doku & Reportage

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline