DoX - Der Dokumentarfilm im BR: Oleg, eine Kindheit im Krieg | Video der Sendung vom 30.09.2020 20:45 Uhr (30.9.2020) mit Untertitel

Oleg (Oleg Afanasyev) lebt mit seiner Großmutter in einem Dorf, das nur zwei Kilometer von der ukrainisch-russischen Frontlinie entfernt ist. Seine Mutter ist gestorben. | Bild: ARTE/BR/Final Cut for real/Simon Lereng Wilmont

Oleg, eine Kindheit im Krieg

30.09.2020 ∙ DoX - Der Dokumentarfilm im BR ∙ BR Fernsehen

noch 3 Tage

In "Oleg, eine Kindheit im Krieg" dokumentiert Simon Lereng Wilmont ein Jahr im Leben des 10-jährigen Oleg. Umsorgt von seiner Großmutter wächst der Junge in der ukrainischen Donezk-Region auf, wo der Alltag von Landminen und Raketenschlägen geprägt ist.

Bild: ARTE/BR/Final Cut for real/Simon Lereng Wilmont

Video verfügbar:
bis 30.10.2020 ∙ 23:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Oleg, eine Kindheit im Krieg« gesehen haben

Liste mit 15 Einträgen

Mehr aus DoX - Der Dokumentarfilm im BR

Liste mit 20 Einträgen