Filme im Ersten: Alles was recht ist - Die italienische Variante | Video der Sendung vom 21.03.2020 12:00 Uhr (21.3.2020) mit Untertitel

Nach ihrer Strafversetzung aus Frankfurt hat Richterin Lena Kalbach (Michaela May, re.) sich in Fulda im Haus ihrer Tochter Nike (Anna Schudt) rasch eingewöhnt.

Alles was recht ist - Die italienische Variante

21.03.2020 ∙ Filme im Ersten ∙ Das Erste

Auch nach ihrer Strafversetzung gilt für Richterin Lena Kalbach das Prinzip "Gerechtigkeit vor Recht". Bauchschmerzen bereitet ihr daher die Räumungsklage des Baumagnaten Canninenberg. Aber auch ihre Enkelin macht ihr zu schaffen.

Bild: ARD Degeto

Video verfügbar:
bis 21.09.2020 ∙ 21:59 Uhr

Logo

Mehr aus Filme im Ersten

Liste mit 24 Einträgen