Gut zu wissen: Wie geht's Pflanzen und Tieren im Lockdown? | Video der Sendung vom 30.05.2020 17:00 Uhr (30.5.2020)

Überfüllte Isar als Naherholungsgebiet | Bild: BR

Wie geht's Pflanzen und Tieren im Lockdown?

30.05.2020 ∙ Gut zu wissen ∙ BR Fernsehen

Der Lockdown hat unser Freizeitverhalten verändert. In Großstädten waren Parks und Naherholungsgebiete mit Menschen überfüllt, in anderen Gegenden, wie im Naturpark Nagelfluhkette im Allgäu, lebten die Tiere fast alleine. Welche Auswirkungen hat das auf unsere Tier- und Pflanzenwelt?

Bild: BR

Video verfügbar:
bis 29.05.2025 ∙ 12:04 Uhr

Logo