Heimatflimmern: Die Aldi-Brüder | Video der Sendung vom 25.07.2020 18:15 Uhr (25.7.2020)

Porträtbild der beiden Schauspieler, die die Aldibrüder spielen, in einem "Tante-Emma-Laden"

Die Aldi-Brüder

25.07.2020 ∙ Heimatflimmern ∙ WDR Fernsehen

Am 29. November 1971 wird der Unternehmer Theo Albrecht Opfer einer Entführung. Gefordert wird die bis dahin höchste Lösegeldsummer der Bundesrepublik. Es folgen 17 Tage Martyrium. Zum Zeitpunkt der Entführung ist es gerade zehn Jahre her, dass die Albrecht-Brüder unter sich die Bundesrepublik in Nord und Süd aufgeteilt hatten. Ihre Geschäfte führten sie seitdem getrennt.

Bild: WDR/Kai Schulz

Video verfügbar:
bis 25.08.2020 ∙ 18:15 Uhr

Logo

Mehr aus Heimatflimmern

Liste mit 24 Einträgen