Kontrovers: Wenn das Handy zur Droge wird | Video der Sendung vom 29.07.2015 19:00 Uhr (29.7.2015)

Jugedliche beschäftigen sich mit ihren Smartphones | Bild: colourbox.com

Wenn das Handy zur Droge wird

29.07.2015 ∙ Kontrovers ∙ BR Fernsehen

Immer online, immer erreichbar - alle 18 Minuten prüft ein Smartphonebesitzer, ob eine neue Nachricht eingegangen ist, so eine Studie. Schon Zwölfjährige hängen heute am Handy. Wo hört "normale" Nutzung auf, wo fängt Sucht an?

Bild: colourbox.com
Logo