Landesschau Baden-Württemberg: Der Tübinger forensische Psychiater und Gerichtsgutachter Dr. Peter Winckler beschäftigt sich mit spektakulären Fällen | Video der Sendung vom 18.11.2020 17:45 Uhr (18.11.2020) mit Untertitel

Dr. Peter Winckler

Der Tübinger forensische Psychiater und Gerichtsgutachter Dr. Peter Winckler beschäftigt sich mit spektakulären Fällen

18.11.2020 ∙ Landesschau Baden-Württemberg ∙ SWR Baden-Württemberg

Er ist einer der renommiertesten deutschen Gerichtsgutachter. Ihm erzählen Menschen, welche furchtbaren Dinge sie getan haben und er beurteilt anschließend ob diese Menschen zum Zeitpunkt der Tat schuldfähig oder schuldunfähig waren, ob sie noch gefährlich oder nicht mehr gefährlich sind. Mehr als 2000 Gutachten hat er erstellt, in zum Teil hochdramatischen Mordfällen - etwa beim Vierfachmord von Eislingen oder bei der brutalen Tötung des 11jährigen Tobias aus Weil im Schönbuch. Er ist oft überrascht, wie unauffällig selbst die grausamsten Mörder wirken. Sie stammen oft aus bürgerlichem Milieu und niemand hätte ihnen diese Tat zugetraut. Im Landesschau Studio erzählt er von seinen spektakulärsten Fällen, wie er selbst mit dem Erlebten umgeht und was das mit ihm macht.

Bild: SWR

Video verfügbar:
bis 18.11.2021 ∙ 18:32 Uhr

Logo

Weil Sie »Der Tübinger forensische Psychiater und Gerichtsgutachter Dr. Peter Winckler beschäftigt sich mit spektakulären Fällen« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Landesschau Baden-Württemberg

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline