Monitor: Flughafenerweiterungen: Rechtswidrige Salami-Taktik? | Video der Sendung vom 23.10.2014 19:45 Uhr (23.10.2014)

Monitor

Flughafenerweiterungen: Rechtswidrige Salami-Taktik?

23.10.2014 ∙ Monitor ∙ Das Erste

Die Kapazitäten vieler deutscher Flughäfen werden drastisch erweitert, ohne dass betroffene Anwohner beteiligt werden. Flächenverbrauch, Lärm- und Kerosinbelastung, das muss laut Gesetz in einer Umweltverträglichkeitsprüfung geklärt werden, bei der auch betroffene Anwohner einbezogen werden müssen. Nur: diese Prüfungen finden nicht statt. Der Trick: Die Ausbaumaßnahmen werden in viele kleine Erweiterungsschritte unterteilt, um ein aufwändiges Genehmigungsverfahren zu umgehen - zulasten der Umwelt und der Anwohner. Rechtswidrig nennen das die Europäische Kommission und der Europäische Gerichtshof.

Bild: wdr
Logo

Weil Sie »Flughafenerweiterungen: Rechtswidrige Salami-Taktik?« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Monitor

Liste mit 24 Einträgen