natur exclusiv: Insel der Albatrosse | Video der Sendung vom 01.04.2020 08:25 Uhr (1.4.2020)

Ein Graukopfalbatros nistet auf seinem Küken. Nachwuchs ist rar: Der Graukopfalbatros legt erst mit 12 Jahren sein erstes Ei, danach folgt alle zwei Jahre eins. Bird Island und die Nachbarinsel Südgeorgien sind sein wichtigster Brutplatz weltweit. | Bil

Insel der Albatrosse

01.04.2020 ∙ natur exclusiv ∙ BR Fernsehen

Kein anderes Tier reist so schnell so weit wie ein Albatros. In wenigen Wochen umrundet er die Welt, fast ohne einen Flügelschlag. Muss er zum Brüten festen Boden suchen, dann oft auf Bird Island. Auf der kleinen Insel inmitten des stürmischen Südpolarmeeres nisten Zehntausende Albatrosse, darunter auch der Wanderalbatros. Seit über 50 Jahren stehen die ortstreuen Vögel auf Bird Island unter wissenschaftlicher Beobachtung.

Bild: BR/Ines Possemeyer

Video verfügbar:
bis 01.04.2021 ∙ 07:53 Uhr

Logo

Mehr aus natur exclusiv

Liste mit 24 Einträgen