Nordmagazin: Zeitreise: Wie Stettin zu Szczecin wurde | Video der Sendung vom 20.09.2020 17:30 Uhr (20.9.2020)

Zerstörtes Gebäude in Stettin

Zeitreise: Wie Stettin zu Szczecin wurde

20.09.2020 ∙ Nordmagazin ∙ NDR Mecklenburg-Vorpommern

Bis 1945 war Stettin 130 Jahre lang die Hauptstadt der Provinz Pommern. Nach dem Zweiten Weltkrieg änderte sich das. Die deutsche Stadt wurde zum polnischen Szczecin.

Bild: Fortepan / Bogdan Celichowski Foto: Fortepan / Bogdan Celichowski

Video verfügbar:
bis 20.12.2020 ∙ 18:30 Uhr

Logo

Weil Sie »Zeitreise: Wie Stettin zu Szczecin wurde« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Nordmagazin

Liste mit 24 Einträgen