phoenix vor ort: Bundesarchivgesetz - SED-Opferbeauftragter | Video der Sendung vom 30.10.2020 14:10 Uhr (30.10.2020)

Aktenschränke im -Archiv der Bundesbeauftragten für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR- in Berlin

Bundesarchivgesetz - SED-Opferbeauftragter

30.10.2020 ∙ phoenix vor ort ∙ phoenix

Der Bundestag berät einen gemeinsamen Gesetzentwurf von CDU/CSU, SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen "zur Änderung des Bundesarchivgesetzes, des Stasiunterlagen-Gesetzes und zur Einrichtung einer oder eines SED-Opferbeauftragten". Laut Gesetzentwurf sollen die Akten des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der ehemaligen DDR in den Zuständigkeitsbereich des Bundesarchivs übergehen und beim Deutschen Bundestag das Amt eines Bundesbeauftragten für die Opfer der SED-Diktatur eingerichtet werden.

Bild: imago images/bonn-sequenz

Video verfügbar:
bis 30.10.2025 ∙ 14:10 Uhr

Logo

Weil Sie »Bundesarchivgesetz - SED-Opferbeauftragter« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus phoenix vor ort

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline