phoenix vor ort: Robert Koch-Institut: "Geringe Todesrate Folge früher Tests" | Video der Sendung vom 25.03.2020 11:15 Uhr (25.3.2020)

Professor Lothar H. Wieler, Präsident des Robert-Koch-Instituts spricht

Robert Koch-Institut: "Geringe Todesrate Folge früher Tests"

25.03.2020 ∙ phoenix vor ort ∙ phoenix

Das Robert Koch-Institut (RKI) in Berlin gibt die Zahl der in Deutschland mit dem Coronavirus infizierten Menschen mit 31.554 an - ein Plus von 4.191 seit dem Vortag. 149 Menschen sind an den Folgen von Covid-19 bisher gestorben. Die im Vergleich zu den Nachbarländern geringe Todesrate in Deutschland liege zum Teil daran, dass von Anfang an breit getestet worden sei, so RKI-Präsident Prof. Lothar Wieler.

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 25.03.2025 ∙ 11:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Robert Koch-Institut: "Geringe Todesrate Folge früher Tests"« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus phoenix vor ort

Liste mit 24 Einträgen