phoenix vor ort: Svenja Schulze: "Naturschutz kann Risiko für Seuchen verringern." | Video der Sendung vom 02.04.2020 08:00 Uhr (2.4.2020)

Bundesumweltministerin Svenja Schulze nimmt an einer Pressekonferenz zur Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Berlin teil.

Svenja Schulze: "Naturschutz kann Risiko für Seuchen verringern."

02.04.2020 ∙ phoenix vor ort ∙ phoenix

Rund 70 Prozent der bekannten Erreger, stammten ursprünglich aus dem Tierreich, darunter HIV, Ebola und SARS, sagt Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) in Berlin. Wenn Menschen und Tiere unnatürlich eng zusammenrückten, etwa auf Wildtier-Märkten oder weil natürliche Lebensräume von Tieren zerstört würden, könne es "sehr gefährlich" werden. Naturschutz könne daher "zu einer Art Lebensversicherung" werden.

Bild: REUTERS/FABRIZIO BENSCH

Video verfügbar:
bis 02.04.2025 ∙ 08:00 Uhr

Logo

Weil Sie »Svenja Schulze: "Naturschutz kann Risiko für Seuchen verringern."« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus phoenix vor ort

Liste mit 24 Einträgen