Planet Schule - Geschichte: Big Cities - Shenzhen: Der dichtende Kranführer | Video der Sendung vom 22.09.2018 05:15 Uhr (22.9.2018)

Kranführer Wang Hua im Führerhaus (von oben)

Big Cities - Shenzhen: Der dichtende Kranführer

22.09.2018 ∙ Planet Schule - Geschichte ∙ SWR Fernsehen

Als China Ende der 1970er Jahre eine Politik der Reformen einleitete und ein wirtschaftlicher Aufschwung einsetzte, begann überall in den Großstädten des Landes ein Bauboom. So auch in der Millionenstadt Shenzhen. Zahlreiche Landarbeiter strömten in die Städte. Einer von ihnen war Wang Hua. Seit fünf Jahren arbeitet der Kranführer am Bau des Shenzhen Pingan Financial Center. Tagein tagaus sitzt er alleine, in schwindelnder Höhe, in einem winzigen Führerhaus und bewegt mit dem Kran tonnenschwere Bauteile. In seinen Arbeitspausen schreibt der 50-jährige Wang Hua Gedichte. Ihn beschäftigt die Frage, wie seine Zukunft aussehen wird, ob er später einmal in Shenzhen bleiben oder zu seiner Familie aufs Land zurückkehren wird.

Bild: SWR

Video verfügbar:
bis 22.09.2023 ∙ 05:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Big Cities - Shenzhen: Der dichtende Kranführer« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Planet Schule - Geschichte

Liste mit 24 Einträgen