Quarks: Verdrängung durch Krankheiten | Video der Sendung vom 14.08.2018 18:15 Uhr (14.8.2018)

Collage: DNA-Strang vor Neandertaler im Wald

Verdrängung durch Krankheiten

14.08.2018 ∙ Quarks ∙ WDR Fernsehen

Über 200.000 Jahre hielten die Neandertaler den Lebensbedingungen in Europa stand. Wetterextreme, Mangelzeiten, Klimaschwankungen. Aber die neue Nachbarschaft mit dem modernen Menschen überlebten sie nicht. Steckte Homo sapiens ihn möglicherweise mit neuen Infektionskrankheiten an? Autor/-in: Katharina Adick

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 14.08.2023 ∙ 18:15 Uhr

Logo