REPORT MAINZ: Deutsche Entwicklungshilfegelder fließen in Großwildjagdfarm in Simbabwe | Video der Sendung vom 25.08.2015 19:45 Uhr (25.8.2015) mit Untertitel

Elefant auf einer Großwildfarm

Deutsche Entwicklungshilfegelder fließen in Großwildjagdfarm in Simbabwe

25.08.2015 ∙ REPORT MAINZ ∙ Das Erste

In der Sango Wildlife Conservancy können Touristen auf die Jagd nach Leoparden, Löwen, Elefanten und Flusspferden gehen. Die Großwildjagdfarm eines deutschen Unternehmers wurde mit deutscher Entwicklungshilfe unterstützt. Das wird jetzt massiv kritisiert.

Bild: SWR
Logo