Reportage & Dokumentation: Trumps Amerika - Die fremd gewordene Supermacht | Video der Sendung vom 10.08.2020 21:00 Uhr (10.8.2020) mit Untertitel

Die Rassismus-Proteste reißen im Wahljahr 2020 nicht ab.

Trumps Amerika - Die fremd gewordene Supermacht

10.08.2020 ∙ Reportage & Dokumentation ∙ Das Erste

Die USA im Wahljahr 2020: Mehr als zwei Millionen Corona-Infizierte, das Land zerrissen durch eine Rassismus-Debatte. Ein Präsident, der über Twitter Zweifel an den Wahlen schürt. Ein letztes Aufbäumen eines demnächst Abgewählten? Oder installiert sich hier ein Alleinherrscher? Zu Beginn des Jahres sah es gut aus für Donald Trump: Die Wirtschaft lief, die Arbeitslosenzahlen auf einem 50-Jahres-Tief, seine Umfragewerte im Höhenflug, die Demokraten mit sich selbst beschäftigt. Doch dann kam Corona. Eine Gefahr, die der Präsident zuerst nicht wahrhaben wollte. Wie durch ein Wunder werde das Virus verschwinden, beschwichtigte er.

Bild: picture alliance/ZUMA Press
Logo

Mehr aus Reportage & Dokumentation

Liste mit 24 Einträgen