Ringlstetter: Nicki im Talk | Video der Sendung vom 26.03.2020 21:15 Uhr (26.3.2020)

Nicki | Bild: Bayerischer Rundfunk

Nicki im Talk

26.03.2020 ∙ Ringlstetter ∙ BR Fernsehen

"I bin a bayrisches Cowgirl!" - voilà, hier ist Ihr Ohrwurm! Die bayrische Pop-Ikone Nicki wuchs als Doris Andrea Hrda in Niederbayern inmitten idyllischer Wiesen und Felder mit drei Brüdern und zwei Schwestern auf. Schon früh sang sie leidenschaftlich - zunächst vor der gesamten Familie, dann vor immer größerem Publikum und überzeugte dabei durch ihre tolle Stimme und ihre stets ansteckende gute Laune. 1983 eroberte sie dann als Nicki - auf den Künstlernamen kam übrigens Musiker-Kollegin Sandra - mit dem Lied "Servus, mach´s guat.? und unzähligen weiteren Top-Hits die Charts. Über fünf Millionen verkaufte Tonträger, 14 Goldene Schallplatten sowie vier Mal Platin und vier Goldene Stimmgabeln nennt sie ihr Eigen. Heute sagt sie: "Servus, i bin wieder da!" Und zwar mit ihrem aktuellen Album "Herzhoamat". Nachdem die gebürtige Plattlingerin in den 90ern eine kreative Pause einlegte, um sich ausschließlich ihrer Familie zu widmen, knüpfte sie 2018 an ihre Erfolge aus den 80ern an und startete mit einem Duett mit Patrick Lindner "Baby Voulez Vous?" wieder voll durch. Ihr Optimismus, der - wie sie selber sagt - auch auf dem bayrischen "Gute-Laune-Gen" und der "Blutgruppe Weiss-Blau positiv" basiert, lässt sie die kleinen und großen Katastrophen des Lebens mit Gelassenheit und Humor betrachten: "Alles nicht so wichtig" - dies ist auch der Titel ihrer aktuellen Single. Die Mutter von zwei Töchtern feiert dieses Jahr ihr 37stes Bühnenjubiläum.

Bild: Bayerischer Rundfunk

Video verfügbar:
bis 26.03.2021 ∙ 22:00 Uhr

Logo