ARD Mediathek Logo

Schätze der Welt: Tel Aviv: die Weiße Stadt von Tel Aviv, Israel, Folge 323 | Video der Sendung vom 12.08.2018 04:00 Uhr (12.8.2018)

Bauhausfassade

Tel Aviv: die Weiße Stadt von Tel Aviv, Israel, Folge 323

12.08.2018 ∙ Schätze der Welt ∙ SWR Fernsehen

Die Weiße Stadt von Tel Aviv ist zum Kulturdenkmal ernannt worden. 1857 findet die Gründung des Vorortes Neve Zedek von Jaffa durch zwanzig jüdische Familien statt. Dann, 1909 die Gründung des Städtchens »Tel Aviv«, nördlich von "Neve Zedek". Ab ca. 1930 erfolgt der Bau der ersten Häuser und Wohnanlagen im »internationalen Stil« durch jüdische Immigranten aus Deutschland. Zwischen 1931 - 1956 entstehen ca. 4000 Häuser im »internationalen Stil«, dem der Bauhaustil zugrunde liegt.

Bild: SWR, SWR/Telepool -
Logo

Weil Sie »Tel Aviv: die Weiße Stadt von Tel Aviv, Israel, Folge 323« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Schätze der Welt

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline