Spielfilm: Vadder, Kutter, Sohn | Video der Sendung vom 15.05.2020 12:30 Uhr (15.5.2020) mit Untertitel

Filme

Vadder, Kutter, Sohn

15.05.2020 ∙ Spielfilm ∙ hr-fernsehen

Die beiden mehrfach preisgekrönten Nordlichter Axel Prahl und Jonas Nay geben ein Heimspiel in der norddeutschen Komödie "Vadder, Kutter, Sohn". "Tatort"-Kommissar Prahl ist als lässiges Schlitzohr und passionierter Shanty-Musiker zu sehen, Nay spielt den "verlorenen Sohn", der nach Jahren in Hamburg nach Dithmarschen zurückkehrt. Damit nicht genug, taucht auch noch Knuds "verlorener" Sohn Lenny auf - nach zehn Jahren Funkstille. Zunehmend gerät Knud von allen Seiten unter Druck: Die Krabben gehen ihm nicht mehr ins Netz, mit seinem Versuch, die ersehnte Chorauszeichnung zu ergattern, droht er baden zu gehen, und Lenny, der selbst in der Krise steckt, zwingt ihn in eine Auseinandersetzung, vor der Knud sich gerne weiter gedrückt hätte. Plötzlich steht für ihn sein ganzes, allzu gedankenloses Leben in Frage...

Bild: hr

Video verfügbar:
bis 15.08.2020 ∙ 13:30 Uhr

Logo

Mehr aus Spielfilm

Liste mit 24 Einträgen