Tatort (WDR): Tatort aus Köln: Unter Druck - Hörfassung | Video der Sendung vom 09.04.2020 18:15 Uhr (9.4.2020)

Ulf Haas (Robert Prinzler, M.) steckt im Verlag noch mitten in der Probezeit - dass sich seine Freundin aus der Anzeigenabteilung mit dem Unternehmensberater eingelassen hat, treibt ihn zur Weißglut.

Tatort aus Köln: Unter Druck - Hörfassung

09.04.2020 ∙ Tatort (WDR) ∙ WDR Fernsehen

Beim Kölner "Abendblatt" wurde der junge Unternehmensberater Carsten Moll ermordet. Jemand hat ihn in dem Verlagshochhaus über eine Brüstung in den Abgrund gestürzt. Nur wenige Stunden zuvor hatte das Opfer noch eine Auseinandersetzung mit dem Leiter der Verlagsdruckerei Manfred Peters. Der gibt zu, Moll aus der Werkshalle geworfen zu haben, weil er für Unruhe gesorgt hätte. Der Verlag des "Abendblatts" steht kurz vor einer Fusion. Von Stellenabbau ist die Rede. Doch ist der Täter wirklich unter den Angestellten zu suchen? Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln in alle Richtungen.

Bild: WDR / Uwe Stratmann

Video verfügbar:
bis 09.10.2020 ∙ 18:15 Uhr

Logo