Tatort (WDR): Tatort aus Franken: Am Ende geht man nackt | Video der Sendung vom 17.09.2020 18:15 Uhr (17.9.2020) mit Untertitel

Hauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs, 2. v.r.) trifft auf den jungen syrischen Flüchtling Basem Hemidi (Mohammed Issa, r).

Tatort aus Franken: Am Ende geht man nackt

17.09.2020 ∙ Tatort (WDR) ∙ WDR Fernsehen

FSK 12

Hauptkommissarin Paula Ringelhahn nimmt nach einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Bamberg die Ermittlungen auf. Ihr Kollege Felix Voss ist noch auf dem Rückflug aus dem Kaukasus. Dass ihn am Tatort niemand kennt, bringt ihn auf die Idee, dort verdeckt zu ermitteln. Als tschetschenischer Flüchtling versucht er, in der Unterkunft Verbindungen aufzubauen. Vorsichtig nähert sich Voss Said, der unter den Flüchtlingen das Sagen hat. Mit dem jungen Syrer Basem verbindet ihn bald mehr: Basem vertraut ihm und weiß nicht, dass Felix nicht der ist, der er vorgibt zu sein.

Bild: WDR/BR/Rat Pack Filmproduktion GmbH/ Bernd Schuller

Video verfügbar:
bis 17.03.2021 ∙ 19:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Tatort aus Franken: Am Ende geht man nackt« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Tatort (WDR)

Liste mit 24 Einträgen