unter den linden: Hirntod, Koma oder Tiefschlaf: Ist die NATO noch zu retten? | Video der Sendung vom 11.11.2019 21:15 Uhr (11.11.2019)

Michaela Kolster diskutiert mit Norbert Röttgen (CDU) und Agnieszka Brugger (B'90 /Grüne).

Hirntod, Koma oder Tiefschlaf: Ist die NATO noch zu retten?

11.11.2019 ∙ unter den linden ∙ phoenix

Kurz nach Ihrem 70. Geburtstag hat Emanuel Macron die NATO für "hirntot" erklärt. Von allen Seiten gab es sofort Widerspruch: Das Bündnis sei nicht tot. Was wird aus der transatlantischen Allianz? Braucht Europa eine eigene Verteidigungsunion? Michaela Kolster diskutiert mit Norbert Röttgen (CDU) und Agnieszka Brugger (B'90 /Grüne).

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 13.11.2024 ∙ 21:15 Uhr

Logo

Weil Sie »Hirntod, Koma oder Tiefschlaf: Ist die NATO noch zu retten?« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus unter den linden

Liste mit 24 Einträgen