Wir im Saarland - Kultur: Eine Oper über die Monroe (04.03.2020) | Video der Sendung vom 04.03.2020 15:00 Uhr (4.3.2020)

"Marilyn forever" am Saarländischen Staatstheater

Eine Oper über die Monroe (04.03.2020)

04.03.2020 ∙ Wir im Saarland - Kultur ∙ SR Fernsehen

Der englische Komponist Gavin Bryars schuf eine Oper über den Filmstar, der zum Sexsymbol einer männlichen Weltgemeinde wurde. "Marilyn forever" will ihn ergründen, den Mensch hinter dem Blondschopf und Schmollmund. Am Anfang steht ihr Ende: Die Oper beginnt mit der letzten Nacht im Leben Marilyn Monroes am 5. August 1962. Dann kommen Szenen, die wie Puzzleteile das Leben der Ikone ausmachen: Versatzstücke ihrer Gedichte, die Beziehung zu Arthur Miller und die Frage nach der Identität. Ein dichtes, zeitgenössisches Musiktheater mit einem 8-köpfigen Kammerorchester und einem Jazztrio, das zum ersten Mal in Deutschland zu hören und zu sehen ist.

Bild: Quelle: SR-online

Video verfügbar:
bis 05.03.2021 ∙ 17:50 Uhr

Logo

Mehr aus Wir im Saarland - Kultur

Liste mit 24 Einträgen