Film und Serie: Nichts zu verlieren | Video der Sendung vom 18.04.2019 20:00 Uhr (18.4.2019) mit Untertitel

Nichts zu verlieren - Standbild

Nichts zu verlieren

18.04.2019 Film und Serie BR Fernsehen

Zwei ungleiche Brüder entführen eine seltsame Busreisegruppe. Die Geiseln scheinen nichts zu verlieren zu haben - sie trauern. Unter der gekonnten Regie von Wolfgang Murnberger und mit einem glänzend aufspielenden Ensemble überzeugt "Nichts zu verlieren" als Tragikomödie über Leben, Trauer und den Tod, und wie am Ende doch alles zusammengehört und wieder zu einem Anfang führt.

Bildquelle · BR/Lieblingsfilm & Royal Pony Film/Meike Birck

Video verfügbar bis:
17.07.2019 ∙ 21:40 Uhr