kinokino: Persischstunden | Video der Sendung vom 23.09.2020 08:00 Uhr (23.9.2020)

Persischstunden - Filmszene | Bild: Alamode

Persischstunden

23.09.2020 ∙ kinokino ∙ BR Fernsehen

Frankreich, 1942: Der junge, jüdische Belgier Gilles fällt den Deutschen in die Hände. Sein Glück ist, dass er ein Buch in persischer Sprache bei sich hat. Die Neugierde von SS-Offizier Koch ist geweckt, denn der wil persisch lernen. Wenn Gilles ihm Farsi beibringt - ohne es zu können - darf er weiterleben. "Persischstunden" ist originell, spannend und gut gespielt. Nur historisch gesehen geriet das Drama eine Spur zu fantasievoll.

Bild: Alamode

Video verfügbar:
bis 22.03.2021 ∙ 09:00 Uhr

Logo

Weil Sie »Persischstunden« gesehen haben

Liste mit 15 Einträgen

Mehr aus kinokino

Liste mit 24 Einträgen