Morgenmagazin: Tempolimit: Özdemir sieht Deutschland isoliert | Video der Sendung vom 17.10.2019 03:30 Uhr (17.1.2019) mit Untertitel

Tempolimit: Özdemir sieht Deutschland isoliert - Standbild

Tempolimit: Özdemir sieht Deutschland isoliert

17.10.2019 Morgenmagazin Das Erste

Vor der Abstimmung im Bundestag über Tempo 130 auf Autobahnen ist Cem Özdemir (Grüne), Vorsitzender des Verkehrsausschusses, optimistisch, dass mittelfristig das Tempolimit auch in Deutschland eingeführt wird. In der aktuellen Abstimmung rechne er allerdings nicht mit einer Zustimmung für den Antrag der Grünen. "Das kommt sowieso. Ich verstehe nicht, warum wir das jetzt nicht jetzt machen. Wir könnten sofort was machen." In der Gesellschaft gebe es eine Mehrheit für ein Tempolimit. "Die Kirchen sind dafür, die Mehrheit der Bevölkerung, die Polizei, die ja angeblich für die CDU/CSU so wichtig ist, fordert es auch." Weltweit stehe Deutschland mit seiner Regelung überwiegend alleine da. Özdemir: "Wir sind das Land von Imanuel Kant, der Aufklärung. Aber da ist von Aufklärung nichts zu spüren."

Bildquelle: WDR

Video verfügbar bis:
17.10.2020 ∙ 21:59 Uhr