Morgenmagazin: MOMA-Zeitreise: 100 Jahre "Schwarz-Rot-Gold" | Video der Sendung vom 18.02.2019 04:30 Uhr (18.2.2019)

MOMA-Zeitreise: 100 Jahre "Schwarz-Rot-Gold" - Standbild

MOMA-Zeitreise: 100 Jahre "Schwarz-Rot-Gold"

18.02.2019 Morgenmagazin Das Erste

Wenn uns heute bei jeder Fußball-WM oder EM überall "Schwarz-Rot-Gold" aus jeder Ecke entgegen kommt, dann ist das mittlerweile normal. Auch wenn lange Zeit in der Bundesrepublik die Staats-Flagge eher zurückhaltend vorgezeigt wurde und in der DDR von der Einheitspartei benutzt wurde. Vor 100 Jahren, am 18. Februar 1919, beschloss ein Ausschuss der Nationalversammlung in Weimar, Schwarz-Rot-Gold als Farben der ersten deutschen Republik einzuführen. So wollte man sich vom "Schwarz-Weiß-Rot" des Kaiserreichs lösen.

Bildquelle · WDR

Video verfügbar bis:
19.02.2020 ∙ 22:59 Uhr