Live nach neun: Krankenschein per Whatsapp | Video der Sendung vom 31.01.2019 08:05 Uhr (31.1.2019) mit Untertitel

Krankenschein per Whatsapp - Standbild

Krankenschein per Whatsapp

31.01.2019 Live nach neun Das Erste

Ein Hamburger Rechtsanwalt bietet seit kurzem Erkälteten die Möglichkeit, sich per Whatsapp krankschreiben zu lassen. Maximal zweimal im Jahr für höchstens acht Tage. Der Erkrankte klickt auf der Seite des Anbieters die zutreffenden Symptome an. Zum Beispiel: Husten, Heiserkeit, Schnupfen. Dazu Name und Adresse. Die Daten gehen an eine Ärztin, die mit dem Anbieter zusammenarbeitet. Sie entscheidet anhand der angegebenen Informationen, ob der Patient krankgeschrieben wird oder nicht.

Bildquelle · ARD

Video verfügbar bis:
31.01.2020 ∙ 22:59 Uhr