Monitor: Schwarze Null: Deutschland spart sich kaputt | Video der Sendung vom 02.10.2014 19:45 Uhr (2.10.2014)

Angela Merkel und Wolfgang Schäuble im Gespräch

Schwarze Null: Deutschland spart sich kaputt

02.10.2014 ∙ Monitor ∙ Das Erste

Bundesfinanzminister Schäuble und Kanzlerin Merkel feiern sich und den Bundeshaushalt des kommenden Jahres: Deutschland macht keine neuen Schulden mehr, es regiert die Politik der "schwarzen Null" - angeblich im Interesse zukünftiger Generationen. Dabei warnen Experten aus allen politischen Lagern längst davor, dass Deutschland seine Zukunft kaputt spart: Bei den Investitionen gehört Deutschland international zu den Schlusslichtern. Und dabei geht es nicht nur um kaputte Straßen. Die rigide Sparpolitik könnte Deutschland hunderttausende Arbeitsplätze kosten, warnen Experten.

Bild: WDR/dpa/Rainer Jensen
Logo

Weil Sie »Schwarze Null: Deutschland spart sich kaputt« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Monitor

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline