ARD Mediathek Logo

Ex-Süchtige erzählt: So hart ist der Drogenentzug | Auf Klo | Video der Sendung vom 20.10.2020 07:52 Uhr (20.10.2020) mit Untertitel

Bild zur Sendung

Ex-Süchtige erzählt: So hart ist der Drogenentzug | Auf Klo

20.10.2020 ∙ Auf Klo ∙ funk

mit 13 Jahren hat Denise das erste Mal Kokain konsumiert. Heute ist sie seit zehn Monaten clean. Bei Auf Klo reagiert sie auf die Vorurteile: 1. Es ist richtig, dass harte Drogen illegal sind. 2. Marihuana sollte legalisiert werden. 3. Legale Drogen wie Alkohol und Tabak sollten strenger reguliert werden. 4. Die Aufklärung in Deutschland über Drogen empfinde ich als ausreichend. 5. Wer eine Drogensucht entwickelt ist selbst Schuld. 6. Wer den Entzug nicht schafft ist selbst Schuld. 7. Wer einmal süchtig war, kämpft ein Leben lang dagegen an. Die Gründe dafür, dass Menschen Drogen ausprobieren sind ganz unterschiedlich. Bei manchen bleibt es aber nicht beim Versuch - sie konsumieren regelmäßig und entwickeln eine Drogensucht. Das ist für die betroffenen Menschen wie auch ihr Umfeld super belastend. Sucht ist eine Krankheit, die in jeder Familie und überall auftreten kann. Es kann jede:n treffen und das unabhängig von Alter, Ausbildung, Beruf und gesellschaftlichem Ansehen. Es ist keine Schande und hat auch nichts mit persönlichem Versagen zu tun, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Bundesweite Sucht- und Drogen-Hotline (24 Stunden): 01806 - 31 30 31 (20 ct/Min., Mobilfunkpreise abweichend), www.sucht-und-drogen-hotline.de Die Telefonseelsorge bietet eine kostenlose und anonyme Beratung rund um die Uhr und kann an geeignete Beratungsstellen weiter verweisen. 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222 Nummer gegen Kummer: Kinder und Jugendtelefon 116 111, Elterntelefon 0800-111 0 550 Informationstelefon zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter 0221-89 20 31 an. Auf Wunsch wird Ihnen hier eine Beratungseinrichtung in Ihrer Nähe genannt drugcom.de - Ein Projekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung --→ anonyme Online-Beratung Montag-Freitag von 15.00-17.00 Uhr (Chat & Beratung) E-Mail: drugcom@bzga.d www.drugcom.de Helferline Das JugendBeratungsPortal Tel. 0511 - 70 146-23 bzw. -27 oder 0511 - 18 561 E-Mail: kontakt@helferline.info www.helferline.info Kidkit - Hilfe bei Problemeltern Online Beratung für Jugendliche www.kidkit.de #AufKlo Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, über die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und über Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf ...Facebook:​ ​https://www.facebook.com/aufklo ...Instagram:​ ​https://www.instagram.com/aufklo YEAH! Wir gehören auch zu​ ​#funk. Schaut' da mal rein: YouTube:​ ​https://youtube.com/funkofficial Web-App:​ ​https://go.funk.net Facebook:​ ​https://facebook.com/funk

Bild: funk
Logo

Mehr aus Auf Klo

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline