ARD Mediathek Logo

Kampf gegen Fat Shaming: Ich bin nicht ekelhaft! I reporter | Video der Sendung vom 05.08.2020 14:30 Uhr (5.8.2020) mit Untertitel

Bild zur Sendung

Kampf gegen Fat Shaming: Ich bin nicht ekelhaft! I reporter

05.08.2020 ∙ reporter ∙ funk

⛔Wer keine Idealmaße hat, muss nicht nur abwertende Blicke und Beleidigungen ertragen. Der Alltag dicker Menschen ist voller Diskriminierungen: Eine Hotelbesitzerin aus Cuxhaven will Menschen, die mehr als 130 Kilo wiegen, nicht in ihrem Hotel haben. Das Interieur sei dafür nicht geeignet. In einem Interview geht die Gastronomin noch weiter: Der Anblick dicker Menschen sei für sie diskriminierend. ‍♀️Für die Plus-Size-Bloggerin Jules Anlass zusammen mit anderen Influencerinnen eine Foto-Kampagne gegen Diskriminierung von dicken Menschen zu starten. Mit nackter Haut kämpfen sie gegen #fatshaming. Reicht eine Kampagne aus? Oder müssen dicke Menschen ganz einfach rechtlich besser vor Diskriminierung geschützt werden? Das fordert zumindest Natalie Rosenke von der Gesellschaft gegen Gewichtsdiskriminierung.

Bild: funk
Logo

Mehr aus reporter

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline