Hessen à la carte: Schottische Rinder, hessische Züchter und ein Koch | Video der Sendung vom 23.02.2019 15:00 Uhr (23.2.2019)

Schottische Rinder, hessische Züchter und ein Koch - Standbild

Schottische Rinder, hessische Züchter und ein Koch

23.02.2019 Hessen à la carte hr-fernsehen

In Gründau-Rothenbergen gibt es noch eines der traditionellen Gasthäuser, die Mittelpunkt des Dorfes sind: das Landgasthaus zum Bogen. Der Besitzer ist nicht nur begeisterter Koch, er züchtet auch schottische Hochlandrinder. Zusammen mit befreundeten Züchtern organisiert er eine Bullenschau mit den schönen sanften Tieren. Wir besuchen eine Herde im Vogelsberg. Die robusten Rinder leben das ganze Jahr im Freien. Einmal im Jahr wird ein Bulle geschlachtet. Das Fleisch ist besonders kräftig und hochwertig und wird direkt vermarktet. Zu besonderen Anlässen kommt es im "Bogen auf den Tisch. Beim schottischen Abend anlässlich der Bullenschau bereitet Karl Friedrich Roth verschiedene Gerichte damit zu, bei dem der Whisky nicht fehlen darf. Ob es auch Dudelsackmusik gibt, wird sich zeigen. ...

Bildquelle · hr

Video verfügbar bis:
23.02.2020 ∙ 15:45 Uhr

Mehr aus der Sendung