defacto vom 28.10.2019 | Video der Sendung vom 28.10.2019 19:15 Uhr (28.10.2019) mit Untertitel

defacto

defacto vom 28.10.2019

28.10.2019 ∙ defacto ∙ hr-fernsehen

Eine Reha-Klinik verlangt Geld für eine Wassertherapie - die allerdings nie stattgefunden hat. Ein Gastroenterologe rechnet ein Anästhesie-Medikament doppelt ab - bei mehr als 3.000 Patienten. Solche und ähnliche Beispiele hat es in den vergangenen Jahren zuhauf in Deutschland gegeben. Der Abrechnungsbetrug von Medizinern ist zu einem großen Problem für das Gesundheitswesen geworden. Laut GKV, dem Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen, nimmt die Zahl der Fälle zu. Nach der letzten Statistik für den Zeitraum 2016/2017 hat es mehr als 3.300 Strafanzeigen in Deutschland gegen Ärzte gegeben, ein rekordverdächtiger Wert.

Bild: hr

Video verfügbar:
bis 29.10.2020 ∙ 09:22 Uhr

Logo

Weil Sie »defacto vom 28.10.2019« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus defacto

Liste mit 24 Einträgen