ARD Mediathek Logo

Norddeutsche Geschichte(n): Streit in der FDP belastet Koalition in Schleswig-Holstein | Video der Sendung vom 20.03.1965 23:00 Uhr (20.3.1965)

Helmut Lemke, Ministerpräsident Schleswig-Holstein, im Studio-Interview 1965.

Streit in der FDP belastet Koalition in Schleswig-Holstein

20.03.1965 ∙ Norddeutsche Geschichte(n) ∙ NDR

Der Streit zwischen Justizminister Bernhard Leverenz und seiner FDP um die Verlängerung der Verjährungfristen von NS-Verbrechen belastete die Regierung. FDP-Landesvorsitzender Otto Eisenmann als bekannter Gegenspieler von Leverenz und Regierunschef Helmut Lemke (CDU) erläutern im Studio in getrennten Interviews die "Missverständnisse" und klären den Streit.

Bild: NDR
Logo

Weil Sie »Streit in der FDP belastet Koalition in Schleswig-Holstein« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Norddeutsche Geschichte(n)

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline