Sport im Osten: Förster: "Man kann dem Trainer nichts vorwerfen" | Video der Sendung vom 16.03.2019 15:30 Uhr (16.3.2019)

Förster: "Man kann dem Trainer nichts vorwerfen" - Standbild

Förster: "Man kann dem Trainer nichts vorwerfen"

16.03.2019 Sport im Osten MDR Fernsehen

Trotz der nächsten Niederlage verfällt man beim FC Carl Zeiss Jena nicht in Panik. Geschäftsführer Chris Förster appeliert an den Charakter der Mannschaft. Die zeigten Leistungen geben ihm trotz der Ergebnisse Hoffnung.

Bildquelle · MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video verfügbar bis:
15.03.2020 ∙ 17:29 Uhr