MDR Dok: Zonenmädchen | Video der Sendung vom 20.09.2020 00:40 Uhr (20.9.2020) mit Untertitel

Die Dokumentarfilmerin Sabine Michel erzählt in "Zonenmädchen" ihre eigene Geschichte und die ihrer Freundinnen Claudi, Vera, Claudia und Veruscha. 1990 brechen die fünf - 18-jährig und für den Sozialismus erzogen - aus dem Dresdener "Tal der Ahnungs

Zonenmädchen

20.09.2020 ∙ MDR Dok ∙ MDR Fernsehen

Als die DDR zusammenbricht, stehen Sabine, Claudi, Vera, Claudia und Veruscha vor ihrem Start ins Leben. Seitdem sind die Wege der fünf Dresdnerinnen unterschiedlich verlaufen. 30 Jahre später schauen sie zurück.

Bild: mdr/rbb/Susanne Schüle

Video verfügbar:
bis 27.09.2020 ∙ 00:40 Uhr

Logo

Mehr aus MDR Dok

Liste mit 24 Einträgen