Kulturjournal: "Unser Boden, unser Erbe": Wie wollen wir in Zukunft leben? | Video der Sendung vom 12.10.2020 20:45 Uhr (12.10.2020) mit Untertitel

Bild aus dem Dokumentarfilm "Unser Boden, unser Erbe"

"Unser Boden, unser Erbe": Wie wollen wir in Zukunft leben?

12.10.2020 ∙ Kulturjournal ∙ NDR Fernsehen

Nur noch 60 Ernten hat die Welt vor sich. Dann sind unsere Böden so ausgelaugt, dass wir nichts mehr darauf anbauen können. So die Vereinten Nationen. Der Film "Unser Boden, unser Erbe" richtet den Blick auf genau die dünne Schicht Erde. Nur um zehn Zentimeter fruchtbare Erde zu bilden, braucht unser Planet 10.000 Jahre. Und wir gehen damit so sorglos um, als wäre die Ressource Boden unerschöpflich. Doch das ist sie eben nicht. Was also tun? Das Kulturjournal über einen Film, der deutlich macht, wie wir alle für die Fruchtbarkeit unserer Böden verantwortlich sind. (Seit 8. Oktober im Kino.)

Bild: W-film/Tisda Media

Video verfügbar:
bis 12.01.2021 ∙ 21:45 Uhr

Logo

Weil Sie »"Unser Boden, unser Erbe": Wie wollen wir in Zukunft leben?« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Kulturjournal

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline