Weltreisen: Marokkos bedrohte Oasen - Klimawandel in der Wüste | Video der Sendung vom 17.10.2020 10:45 Uhr (17.10.2020) mit Untertitel

Sanddünen am Ortsrand von M'hamid El Ghizlane.

Marokkos bedrohte Oasen - Klimawandel in der Wüste

17.10.2020 ∙ Weltreisen ∙ NDR Fernsehen

Halim Sbai lebt in der marokkanischen Oasenstadt M'Hamid El Ghizlane. Er und viele andere Einheimische kämpfen verzweifelt um das Überleben ihrer Region. In Marokko liegen zwischen dem Antiatlasgebirge und der Sahara Oase an Oase, voller malerischer Palmen. Grüne Inseln in der Wüste, die für knapp zwei Millionen Menschen Heimat sind. Noch. Bislang verdienten viele hier ihr Einkommen mit den Früchten der Dattelpalmen, doch das wird immer schwieriger. Seit Jahren fällt der Regen immer unregelmäßiger, die Palmen welken, die Ernte geht drastisch zurück.

Bild: NDR/SWR/Stefan Schaaf

Video verfügbar:
bis 17.10.2021 ∙ 10:45 Uhr

Logo

Weil Sie »Marokkos bedrohte Oasen - Klimawandel in der Wüste« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus Weltreisen

Liste mit 24 Einträgen

Sie sind offline