Charité - Im Untergrund (S2/E5) | Video der Sendung vom 13.03.2019 22:25 Uhr (13.3.2019)

Charité - Im Untergrund (S2/E5) - Standbild

Charité - Im Untergrund (S2/E5)

13.03.2019 CharitéONE

Berlin, 1944: Die Charité wird mittlerweile immer wieder von Bomben getroffen. Die oberen Stockwerke der Chirurgie werden geräumt, operiert wird nur noch im völlig überfüllten, aber bombensicheren OP-Bunker. Bettlägerige Patienten können mangels Personal bei Bombenalarm nicht mehr im Keller in Sicherheit gebracht werden. Otto besteht sein Chirurgie-Examen bei Sauerbruch. Sein Prüfungspatient ist kein Geringerer als Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Dessen amputierte Hand soll durch eine Prothese, die berühmte "Sauerbruch-Hand", ersetzt werden.

Video verfügbar bis:
13.04.2019 ∙ 21:25 Uhr