SERIöS - das Serienquartett: On Becoming a God in Central Florida | Kritik | Video der Sendung vom 26.03.2020 19:30 Uhr (26.3.2020)

Review zu "On becoming a god in central Florida"

On Becoming a God in Central Florida | Kritik

26.03.2020 ∙ SERIöS - das Serienquartett ∙ ONE

In der US-amerikanischen Serie "On Becoming a God in Central Florida" spielen in den Hauptrollen Kirsten Dunst, Théodore Pellerin, Mel Rodriguez, Beth Ditto und Ted Levine. Die Serie mit viel schwarzen Humor beginnt um das Jahr 1992 in einem kleinen Vorort im Bundesstaat Florida. Krystal (gespielt von Kirsten Dunst) ist schwer verschuldet und arbeitet zum Mindestlohn in einem Wasserpark. Als ihr Mann verstirbt, hinterlässt er ihr einen riesigen Schuldenberg. Er hatte sich auf ein dubioses Schneeballsystem eingelassen. Kurzerhand und aus der Not heraus tritt Krystal nun in seine Fußstapfen bei der "Founders American Merchandise" und beginnt mit dem Vertrieb der FAM-Produkte und nimmt dabei nach und nach ihre Freunde finanziell aus.

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 26.03.2021 ∙ 19:30 Uhr

Logo

Weil Sie »On Becoming a God in Central Florida | Kritik« gesehen haben

Liste mit 13 Einträgen

Mehr aus SERIöS - das Serienquartett

Liste mit 20 Einträgen