phoenix vor ort: Verfassungsschutz: "Brandenburger AfD Beobachtungsfall" | Video der Sendung vom 15.06.2020 09:30 Uhr (15.6.2020)

Verfassungsschutz

Verfassungsschutz: "Brandenburger AfD Beobachtungsfall"

15.06.2020 ∙ phoenix vor ort ∙ phoenix

Der Verfassungsschutz in Brandenburg stellt den gesamten AfD-Landesverband wegen rechtsextremistischer Tendenzen unter Beobachtung. Die AfD sei als Verdachtsfall eingestuft worden und werde mit geheimdienstlichen Mitteln beobachtet, sagt Verfassungsschutzchef Jörg Müller in Potsdam. Müller und Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen, CDU, verwiesen auf den starken Einfluss des offiziell aufgelösten rechtsnationalen "Flügels" der AfD.

Bild: WDR

Video verfügbar:
bis 15.06.2025 ∙ 09:30 Uhr

Logo

Mehr aus phoenix vor ort

Liste mit 24 Einträgen