Standard Seitenüberschrift

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ab 21

Sendung vom 05.03.18 - Gründer Sascha Schubert: "Wir waren nicht authentisch."

05.03.2018 | 27 Min. | Quelle: Deutschlandfunk Nova

Wenn der Traum vom Start-up so richtig in die Hose geht, hat das meistens mehrere Gründe. Nicht authentisch sein, ist einer, sagt Sascha Schubert. Er ist heute stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Startups e.V. Er ist an Start-up-Vorhaben gescheitert, hat aber auch Erfolge gefeiert. Ebenso Sarah Sellinger. Nach dem Start-up-Fail kam der Start-up-Success. Was schief gelaufen ist und wie es dann doch geklappt hat, hört ihr in diesem Podcast. 

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: