Arbeitsplatz: Brief der Woche an Renate Künast | Audio der Sendung vom 21.07.2018 14:00 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Grünen-Politikerin Renate Künast verlangt von Facebook einen besseren Meldeweg für Fake-News, nachdem sie selbst Opfer einer Falschmeldung wurde., Quelle: SWR

Arbeitsplatz

Brief der Woche an Renate Künast

21.07.2018 | 2 Min. | Verfügbar bis 21.07.2019 | Quelle: SWR

35 Gläser Nutella kaufen und dafür einen Fußball bekommen: Geht gar nicht, meint die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast. Sie hat Beschwerde beim Werberat eingereicht, weil die Kampagne angeblich gegen den Kodex für Lebensmittelwerbung für Kinder verstößt. Klarere Fall für unseren Brief der Woche.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: