Ausgepackt: Vorratsdatenspeicherung | Audio der Sendung vom 07.11.2018 15:00 Uhr (7.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jörn Behr im Portrait, Quelle: wdr

Ausgepackt

Ausgepackt: Vorratsdatenspeicherung

07.11.2018 | 45 Min. | Verfügbar bis 07.11.2019 | Quelle: WDR

Carsten arbeitet bei der Polizei. Für ihn ist die Vorratsdatenspeicherung nötig, um seine Arbeit machen zu können und zum Beispiel Straftaten im Bereich Kinderpornographie aufdecken zu können. Sarah findet, dass Vorratsdatenspeicherung eine unbegründete Massenüberwachung ist. Es gibt ihr einfach kein gutes Gefühl, wenn es die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland gibt. Bei 1LIVE Ausgepackt treffen sie aufeinander und sprechen über ihre unterschiedlichen Ansichten zum Thema.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: